Science-Portale

Websites mit thematischen Schwerpunkten

Biodiversität, Nanowissenschaften oder historische Geisteswissenschaften –  es gibt immer mehr ganze Portale im Netz, die zu bestimmten wissenschaftlichen Themen Hintergrundinformationen, Artikel, Fotos, Filme und vieles mehr bieten. Manchmal richten sie sich eher an ein Fachpublikum, oft sind sie aber auch für ein breiteres Publikum aufbereitet.

 
Forschung erleben

Neues aus der Sozialpsychologie

Das Forschungsportal „Forschung erleben“ ist ein Projekt der Lehrstühle für Sozialpsychologie der Universität Mannheim. Es will ein breites Publikum für die Fragen der Sozialpsychologie begeistern, sozialpsychologische Experimente vorstellen sowie Teilnehmer für Forschungsstudien gewinnen. Einmal wöchentlich greift das Portal ein Thema aus der aktuellen Forschungsliteratur auf und stellt es allgemeinverständlich dar, so dass nicht nur studierte Psychologen verstehen, was Sache ist. Wer Forschung „hautnah“ erleben und gleichzeitig die Wissenschaft unterstützen möchte, findet auf dem Portal außerdem die Möglichkeit, spontan und unverbindlich selbst an Studien teilzunehmen. 

Forschung erleben

 
horizonhealth.eu

Europaweites Nachrichtenportal für Lebenswissenschaften

Auf dem Nachrichtenportal horizonhealth.eu können sich EU-Forschungsprojekte aus dem Bereich Lebenswissenschaften einem interessierten Laienpublikum vorstellen. Das Portal veröffentlicht auch aktuelle Forschungsnachrichten. Es ist Teil des EU-Projekts CommHERE, Communicating European Health Research. CommHERE setzt sich europaweit für eine bessere Wahrnehmung der durch die EU geförderten Forschungsprojekte ein. Denn: Die EU stellt weltweit das größte Fördervolumen für Forschung in den Lebenswissenschaften zur Verfügung. Horizonhealth

 
Webportal Pflanzen Forschung Ethik

Anwendungen der Grünen Gentechnik besser beurteilen

Das Webportal www.pflanzen-forschung-ethik.de erlaubt den Nutzern über das Tool "Du kannst GutAchten", sich mithilfe eines interaktiven Ethikrats selbstständig ein ethisch fundiertes Urteil über Anwendungen der Grünen Gentechnik zu bilden. Das Webportal informiert nicht nur über das Themenfeld der modernen Pflanzenforschung einschließlich sozioökonomischer und ethischer Aspekte, sondern enthält auch Meinungen von Akteuren vor allem aus Bayern. Das Webportal wurde entwickelt vom Institut Theologie-Technik-Naturwissenschaft (TTN) an der Ludwig-Maximilians-Universität München in Zusammenarbeit mit i-bio info (Aachen). Pflanzen Forschung Ethik

 
Welt der Physik

Wissenswertes aus Physik und Naturwissenschaften

Das Internet-Portal „Welt der Physik“ informiert alle wissenschaftlich Interessierten über Physik und Naturwissenschaften. Das im „Jahr der Physik“ entstandene Portal stellt Forschungsergebnisse aus der Physik allgemeinverständlich dar, präsentiert öffentlich geförderte Forschungsprojekte und Experimente und informiert über die Forschungslandschaft in Deutschland. Daneben bietet das Portal auch einen Veranstaltungskalender, einen YouTube-Kanal, einen Twitter-Feed und einen Podcast. Herausgegeben wird Welt der Physik gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG). Welt der Physik

 
sciencegarden

Magazin für junge Forscher

Das Online-Magazin vermittelt wissenschaftliche Themen über akademische Fächergrenzen hinweg und diskutiert gesellschaftlich relevante Wissenschaft mit jungen Nachwuchsdenkern und anerkannten Experten. Zielgruppe sind dabei allgemein wissenschaftlich und gesellschaftspolitisch interessierte Menschen, vor allem aber auch der wissenschaftliche Nachwuchs: Studierende, Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter.
Zu sciencegarden

 
L.I.S.A. – Das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung

Von Archäologie bis Geschichte

Das Wissenschaftsportal L.I.S.A. stellt umfassende Themendossiers und Videos aus dem Bereich der Historischen Geisteswissenschaften zur Verfügung. Darüber hinaus lädt das Portal Nachwuchswissenschaftler zu Online-Vorlesungen und Expertenchats ein, bietet eine Plattform für Videobeiträge aus dem Wissenschaftsalltag, ruft zu Fachdiskussionen auf und veröffentlicht Buchrezensionen, Ausstellungskritiken und Veranstaltungsmeldungen. Alle Interessierten können mit sachrelevanten Beiträgen aus den historischen Disziplinen dazu beizutragen, ihr Wissen einzubringen sowie Fragen, Ergebnisse und Meinungen schnell und lebhaft auszutauschen.
Zu L.I.S.A.

 
DaNa

Forschungsergebnisse zu Nanopartikeln

Das Projekt DaNa hat zum Ziel, gesellschaftlich relevante Daten und Erkenntnissen zu Nanomaterialienin breitenwirksam zu erfassen, zu bewerten und darzustellen. Dafpür bereiten Wissenschaftler aus Humantoxikologie, Ökotoxikologie, Biologie, Physik und Chemie Forschungsergebnisse zu Nanomaterialien und deren Auswirkungen auf Menschen und die Umwelt so auf, dass sie für interessierte Laien verstehbar sind.
Zu DaNa

 
bioSicherheit

Gentechnik – Pflanzen – Umwelt

Das im Auftrag des BMBF entstandene Portal bietet aktuellen Meldungen zum Thema Gentechnik, eine Rubrik Debatten, in der Wissenschaftler die Grüne Gentechnik unter verschiedenen Blickwinkeln beleuchten, ein Lexikon der Fachbegriffe, eine Datenbank der Forschungsprojekte in diesem Bereich sowie Ideen für den Schulunterricht in der Oberstufe.
bioSicherheit

 
BINE Informationsdienst

Energieforschung für die Praxis

Zielgruppenorientiert aufbereitet, vermittelt das Portal praxisrelevante Ergebnisse der Energieforschung rund um ihre Erzeugung, Speicherung und Nutzung. Wie lassen sich in der Praxis die Energieeffizienz verbessern und erneuerbare Energien erschließen – zum Beispiel beim Heizen oder Kühlen von Gebäuden oder bei der Nutzung moderner Kommunikationsnetze? Gefördert wird das Portal vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi).
BINE Informationsdienst

 
Web-Ausstellung „Evidence“ zu evolutionärer Anthropologie

Wie wissen wir, was wir wissen?

Die Webausstellung „Evidence“ des Museums Exploratorium in San Francisco erklärt anschaulich, wie Wissenschaft funktioniert. Im Mittelpunkt: die Arbeit des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig. Das Institut erforscht die menschlichen Ursprünge, indem es unter anderem die kognitiven Leistungen von Mensch und Menschenaffen vergleicht, nach Unterschieden zwischen Neandertaler und Homo sapiens fahndet oder die Vielfalt menschlicher Sprache untersucht. Ein Ausflug in die Methodik und Arbeitsweise von Wissenschaftlern. Zu „Evidence“

 
pflanzenforschung.de

Das Webportal zur deutschen Pflanzenforschung

Das vom BMBF geförderte Webportal bietet Information zu den Themengebieten Landwirtschaft, Ernährung und Gesundheit, Energie und Rohstoffe, Klima und Umwelt. Aktuelle Nachrichten werden durch Berichte über Forschungsprojekte, Porträts wissenschaftlicher Einrichtungen und Interviews ergänzt. Zu pflanzenforschung.de

 
ZPID

Informationen für die Psychologie

Das Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (Leibniz-Institut) informiert Wissenschaft und Praxis aktuell und umfassend über psychologisch relevante Literatur, Testverfahren, audiovisuelle Medien und Qualitätsressourcen im Internet und ist das Forschungsdatenzentrum für die Psychologie. Unter anderem im Linkkatalog „PsychLinker“ bietet es auch Laien eine Fülle von psychologischen Informationen (etwa zu psychischen Erkrankungen, zur Psychotherapeutensuche, aber auch zu allgemeinverständlichen Informationen über psychologische Forschung).
ZPID

 
NeFo

Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland

Das Netzwerk-Forum hat es sich zur Aufgabe gemacht, Politik und Wissenschaft dabei zu unterstützen, die Ökosysteme zu schützen und nachhaltig zu nutzen. Das Portal richtet sich an Forscher, Journalisten und Entscheider in Politik und Praxis, die Experten suchen.
Zu NeFo

 
Wie Forschung unser Leben verändert

future now - neue Erkenntnisse

Die Deutsche Welle präsentiert Ideen, die unser Leben verändern. Forscher suchen Antworten auf die brennenden Zukunftsfragen unserer Zeit. Die Themen variieren von Gesundheit über Umwelt bis hin zu Mobilität.
zu future now

 
scinexx

Alles auf einen Blick

Mit einem Mix aus News, Trends, Ergebnissen und Entwicklungen präsentiert das Onlinemagazin anschaulich Informationen aus Forschung und Wissenschaft. Schwerpunktthemen der Bereiche Biotechnologie, Medizin, Astronomie, Physik, Technik bis hin zu Trends in Umwelt- und Geoforschung sind dabei inhaltlicher Bestandtteil.
scinexx

 
 
 Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Bildnachweis