Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Vertreter führender deutscher Wissenschaftsorganisationen unterzeichnen das PUSH-Memorandum. Bild: David Ausserhofer

Meinungen

Markus Weißkopf, 27. Mai 2019

Wissenschaftskommunikation muss sich auf die nächste Stufe begeben

Vor 20 Jahren, also am 27. Mai 1999, wurde das PUSH-Memorandum unterzeichnet. Natürlich ist das Jubiläum für Wissenschaft im Dialog - und für mich als Geschäftsführer - zunächst einmal ein Grund zur...

1
z

Meinungen

Anne Weißschädel, 29. April 2019

Wisskolumm – die Kolumne von Wissenschaftskommunikation.de

Was ist eigentlich los in der Wissenschaftskommunikation? Womit beschäftigt sich die Community? Wer genau macht eigentlich was und auf welcher Basis? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Portal www.wissenschaftskommunikation.de. Redakteurin Anne Weißschädel fasst für uns einmal im Monat ihre ganz...

0
z

News

Yannick Brenz, 26. April 2019

Wir haben Bad News für euch

Im Online-Spiel Bad News schlüpfen die Spielenden in die Rolle eines Twitter-Trolls - und lernen so spielerisch Falschmeldungen von echten Nachrichten zu unterscheiden. Wissenschaft im Dialog hat das Spiel jetzt ins Deutsche übersetzt und dabei ausprobiert.

0
y

Nachgefragt

Thuy Anh Nguyen, 17. April 2019

Nachgefragt – bei Sam Illingworth

Sam Illingworth is a Senior Lecturer in Science Communication at Manchester Metropolitan University, where he researches poetry as a tool of communication. Find out about his passion for theatre, poetry and space and how a T-Rex shaped his favourite moment as a communicator – in our 41st...

0
v

Wissenschaft im Dialog

Wissenschaftskommunikation

Thuy Anh Nguyen, 09. April 2019

„Ich glaube, die Verflechtungen und Verwebungen sind doch größer, als man denkt.“

Ein Gespräch mit Nadine Bühring über die Verflechtungen von Wissenschaft und Kunst und über den Wandel von Essen zum Kunst- und Kulturstandort.

0
B A

Wissenschaft im Dialog

Wissenschaftskommunikation

Thuy Anh Nguyen , 03. April 2019

„Es kann der Wissenschaftskommunikation nur dienlich sein, wenn interdisziplinär gearbeitet wird.“

Ein Gespräch mit Agnes Polewka über die Rolle der Wissenschaft in der Gesellschaft und über ein Algorithmus, der Musikaufnahmen unterschiedlicher Epochen unterscheiden kann.

0
B A

Blog

Im WiD-Blog stellen wir Menschen und Projekte aus der Wissenschaftskommunikation vor, geben Einblick in die Arbeit von Wissenschaft im Dialog, halten aktuelle Entwicklungen innerhalb der Community im Blick und beziehen Stellung dazu.

Kommentarregeln

Blog - Archiv

Alle Einträge anzeigen