Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

DGE-Pressekonferenz anlässlich der Deutschen Hormonwoche 14. bis 21.9.2019

Do, 12.09.2019, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr Berlin

**************************************************************************
Vorläufiges Programm:
* Die 4. Deutsche Hormonwoche: Endokrinologen informieren zu Hormon- und Stoffwechselerkrankungen
Professor Dr. rer. nat. Josef Köhrle
Seniorprofessor (ehemaliger Direktor) Institut für Experimentelle Endokrinologie an der Charité–Universitätsmedizin Berlin und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie e. V. (DGE)
* Schilddrüsenknoten: mit moderner Diagnostik zu einer erfolgreichen Therapie
Professor Dr. med. Jörg Bojunga
Stellvertretender Klinikdirektor, Leiter Schwerpunkt Endokrinologie, Diabetologie, Ernährungsmedizin, Medizinische Klinik I, Universitätsklinikum Frankfurt, und Vizepräsident der DGE
* Fettstoffwechsel-Störungen: durch personalisierte Risikoabschätzung und neue Therapieoptionen Herz- und Gefäßerkrankungen verhindern
Dr. med. Ulrike Schatz
Funktionsoberärztin, Medizinische Klinik III, Universitätsklinikum Dresden
* Kopfschmerz, Sehstörungen und hormonelle Mangelzustände: Wie sind Erkrankungen der Hirnanhangdrüse zu behandeln?
Priv. Doz. Dr. med. Ulf Elbelt
Oberarzt, Medizinische Klinik B, Campus Ruppiner Kliniken, Medizinische Hochschule Brandenburg
* Schützt Ernährung mit unlöslichen Getreideballaststoffen vor Diabetes? Ergebnisse der Optimal Fiber Trial (OptiFiT)-Studie
Dr. med. Stefan Kabisch
Studienarzt in der Abteilung für Klinische Ernährung am Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke

**********************
Ihr Kontakt für Rückfragen:
DGE-Pressestelle
Dagmar Arnold
Postfach 30 11 20, 70451 Stuttgart
Telefon: 0711 8931-380, Telefax: 0711 8931-167
E-Mail: arnold@medizinkommunikation.org
www.hormongesteuert.net
www.endokrinologie.net

Wo?

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz Berlin Schiffbauerdamm 40 Raum 5
Berlin

Links & Downloads

https://www.endokrinologie.net/pressekonferenz.php