Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Fu-Touren - Einstempeln und Mitgestalten

Do, 12.07.2018, 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr München

Dialogorientierte Führungen für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

Wie werden die Menschen in Zukunft arbeiten? Wie machen sie sich fit dafür? 
Welche Rolle spielen Wissenschaft und Forschung bei der Gestaltung neuer Arbeitswelten?


In den Ausstellungen Werkzeugmaschinen, Glastechnik, Informatik, Musikautomaten, Nano- und Biotechnologie, Robotik 
gehen wir den Fragen auf den Grund: Was macht eigentlich eine Nanoforscherin
 oder ein Ingenieur? Was müssen sie können? Wo haben sie das gelernt?

 Wie verändern sich Berufe und Werkzeuge? Was sind die eigenen Wünsche an die Arbeitswelt der Zukunft? Einstempeln und Mitgestalten!
Exponate zu Nano- und Biotechnologie, Robotik und Automatisierung, Werkzeugmaschinen und Mikroelektronik zeigen die Relevanz von technologischem Fortschritt für die Arbeitswelten der Zukunft.

Hinweise

Treffpunkt: Stempeluhr in der Abteilung Werkzeugmaschinen
Kosten: Museumseintritt, keine Zusatzkosten
Dauer: ca. 90 Min.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2018 -
Arbeitswelten der Zukunft

Wo?

Museumsinsel 1
München

Links & Downloads

http://www.deutsches-museum.de