Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Übernimmt die künstliche Intelligenz?

Do, 15.08.2019, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr Bingen

Die Bingener Science Lounge zu Gast bei Dialog an Deck auf der MS Wissenschaft

Was ist künstliche Intelligenz? Wo steckt sie heute bereits drin und können wir sie erkennen? Sind Roboter schlauer als Menschen? Und wenn ja, können sie ein Bewusstsein entwickeln? Diskutieren Sie mit Experten der TH Bingen über die Chancen und Risiken der Technologie, die unseren Alltag immer stärker prägen wird.

Prof. Thomas Marx – von der Technischen Hochschule (TH) Bingen – stellt die aktuelle Forschung der Hochschule vor: Künstliche Intelligenz wird heute in vielen Kontexten diskutiert. Verfügbare Verfahren der sogenannten schwachen KI kommen bereits in den unterschiedlichsten Feldern zum Einsatz. Mit vielen anschaulichen Beispielen belegt der Binger Professor in welchen Bereichen des maschinellen Lernens besonders große Fortschritte erzielt wurden, die beispielsweise in Medizin und Verkehr sehr hilfreich sind.

Als Referent steht Thomas Marx der Experte Klaus Schlitt zur Seite. Schon in den 80er-Jahren betrieb Schlitt als IT-Leiter des Fraunhofer Instituts IFU (Institut für Atmosphärische Umweltforschung) in Garmisch-Partenkirchen erste Big Data Analysen – lange bevor die Begriffe „Big Data und künstliche Intelligenz“ im gesellschaftlichen Diskus auftauchten. Heute verantwortet Schlitt die Geschäfte der Big Data Analysis GmbH aus Mainz. Ihr Geschäftsmodell: Die Optimierung von digitalen Unternehmensprozessen – bis hin zur Vorhersage der Nachfrage durch künstliche Intelligenz.Die Veranstaltunf ist eine gemeinsame Veranstaltung der TH Bingen und der MS Wissenschaft.

Hinweise

Der Eintritt ist frei!

Wo?

Kulturufer, Höhe Zollamt
Bingen

Links & Downloads

http://www.wissenschaft-im-dialog.de