Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zu „pressemitteilungen“

Bereit für den Job der Zukunft

30. Mai 2018

Die technologischen Fortschritte auf den Feldern der Digitalisierung, Robotik und Automatisierung werden unsere Arbeitsabläufe mächtig umkrempeln. Aufgaben, die heute von Menschen erledigt werden, übernehmen morgen vielleicht Maschinen. Wie können wir uns auf die technologischen Umwälzungen vorbereiten? Welche Fähigkeiten werden in Zukunft gefragt sein? Und was können Unternehmen und jeder Einzelne tun, um mit der Entwicklung Schritt zu halten? Wissenschaft im Dialog (WiD) lädt alle Interessierten dazu ein, zusammen mit Expertinnen und Experten über diese Fragen zu diskutieren. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 5. Juni 2018, von 17.30 bis 19 Uhr an Deck der MS Wissenschaft in Wolfsburg statt.

Bei der Veranstaltung „Dialog an Deck: Bereit für den Job der Zukunft“ sind drei Fachleute aus Niedersachsen an Bord: Dr. Nari Kahle, Programmleiterin im Bereich Digitales und Soziales bei der Volkswagen AG sowie Prof. Dr. Holger Brüggemann vom Institut für Produktionstechnik und Prof. Dr. Kai Litschen vom Institut für Personalmanagement und Recht der Ostfalia. Moderiert wird der Abend von Josef Thomas vom VDI Braunschweig. Kooperationspartner ist die Stadt Wolfsburg. 

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft macht auf seiner Tour durch 33 Städte in Deutschland vom 5. bis 7. Juni 2018 Station in Wolfsburg an der Fußgängerbrücke zur Autostadt, Stadtseite. An Bord des rund 100 Meter langen Frachtschiffs ist im Wissenschaftsjahr 2018 die Ausstellung „Arbeitswelten der Zukunft“ zu sehen. 

Fotos für Ankündigungen: www.ms-wissenschaft.de/presse/fotos 

Weitere Informationen: www.wissenschaftsjahr.de und www.ms-wissenschaft.de

 

Ihre Ansprechpartnerinnen bei Wissenschaft im Dialog (WiD):

Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dorothee Menhart
Tel.: 030 2062295-55
dorothee.menhart@w-i-d.de

Projektleiterin MS Wissenschaft
Beate Langholf
Tel.: 030 2062295-50
beate.langholf@w-i-d.de