Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zu „publikationen, fotos, videos“

Junior Science Café Vol. 1: Denk digital! (2014/15)

idee

Informationen zu Inhalt und Format der Junior Science Cafés finden Sie unter der Rubrik Projekte oder auf der Projekt-Webseite.

publikationen

Flyer Junior Science Café
Download (pdf, 492 KB)

Handbuch Junior Science Café
Download (pdf, 4.0 MB)

logos

Logo von Junior Science Café
Download (png, 21 KB)

fotos

Die Schüler ergreifen die Initiative beim Junior Science Café.
Los gehts! Die Schüler entdecken den Spaß an der Wissenschaft indem sie selbst Thema, Experte(n) und Veranstaltungsrahmen wählen. Quelle: Jörg Weiss/Wissenschaft im Dialog.
Wissenschaft in die Schule holen.
Wissenschaftler und Experten sind die Gäste der Schüler und stellen sich deren Fragen. Quelle: Quirin Leppert/Wissenschaft im Dialog.
Kompetenzen erkennen und fördern.
In der Vorbereitung eines Junior Science Cafés entdecken die Schüler ihre eigenen Stärken und können diese einsetzen, indem sie selbst ihre Rolle in der AG wählen. Vom Organisator über den Moderator zum AG-Journalisten: Für Jeden ist etwas dabei. Quelle: Katja Machill/Wissenschaft im Dialog.
Beim Junior Science Café wird den Schülern etwas zugetraut.
Die Verantwortung liegt bei den Schülern. Dadurch werden viele Kompetenzen, unter anderem Teamarbeit, Organisation und Moderation, gefördert. Quelle: Jörg Weiss/Wissenschaft im Dialog.
Einstimmen auf die Wissenschaft.
Die Schüler passen ihre Junior Science Café-Veranstaltung ganz ihren Vorstellungen und Wünschen an. Geht's um's Träumen, bringen Kerzen und ein gemütlicher Kreis die Diskussionsrunde perfekt in Stimmung. Quelle: Jörg Weiss/Wissenschaft im Dialog.
Schüler im Gespräch mit Wissenschaftlern.
In der selbst organisierten Café-Veranstaltung stellen Schüler den von ihnen eingeladenen Wissenschaftlern spannende Fragen. Quelle: Jörg Weiss/Wissenschaft im Dialog.
Das Junior Science Café gibt Schülern eine Stimme.
Beim Junior Science Café treten Schüler in den Dialog mit Wissenschaftlern. Quelle: Quirin Leppert/Wissenschaft im Dialog.
Digitale Tools finden Anwendung in der Vorbereitung eines Junior Science Cafés.
Kollaborativ schreibend an einer Idee tüfteln, mit Mindmapping Vorschläge sammeln oder die neuesten Fortschritte twittern: Der Gebrauch von digitalen Tools fördert die Medienkompetenz von Schülern. Quelle: Jörg Weiss/Wissenschaft im Dialog.
Digitales Lernen als zeitgemäße Ergänzung zu klassischen Methoden.
Digitale Werkzeuge, wie zum Beispiel Smartphones, können im Projekt Junior Science Café verwendet werden. Quelle: Katja Machill/Wissenschaft im Dialog.