Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zu „Wie?So!“

Warum ist Geschichte interessant?

29. Februar 2008

  • C Geistes- und Sozialwissenschaften

Warum ist Geschichte interessant?

Ich weiß, dass Geschichtsunterricht leider oft alles andere als interessant ist. Deswegen halten viele Schülerinnen und Schüler Geschichte für uninteressant und langweilig. Das ist sehr schade, denn am langweiligen Unterricht ist ja nicht die Geschichte schuld, sondern die, die sie langweilig vermitteln.

Was sich unsere Vorfahren alles einfallen lassen mussten um zu überleben und mit der Zeit immer besser zu leben, ist faszinierend und oft spannender als jeder Krimi.

Wer beim Gang durch die Geschichte mit den ersten Menschen gegen wilde Tiere gekämpft hat, wer Leonardo da Vinci bei der Arbeit über die Schulter geschaut hat, wer mit Kolumbus über unbekannte Meere gesegelt ist, wer mit den Aufklärern vom Glauben zum Wissen gelangt ist, wer mit Revolutionären gegen Unterdrückung gekämpft hat, der wird nicht mehr fragen, ob die Geschichte interessant sei.

Die Frage wurde beantwortet von dem Kinder- und Jugendbuchautor Manfred Mai, der zum Beispiel die wunderbare "Weltgeschichte" für Jugendliche ab 12 Jahren geschrieben hat (erschienen im Hanser-Verlag).