Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zu „Wissenschaft für alle“

Wissenschaftlicher Beirat

Der wissenschaftliche Beirat gestaltet den Projektverlauf mit, indem er zu den entscheidenden Projektphasen zusammentritt und das Projektteam bei der Planung bevorstehender Schritte im Projekt berät. Er setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Bereiche Wissenschaft, Wissenschaftskommunikation und Zivilgesellschaft zusammen:

Julia Althoff, Mesh Collective

Dr. Helle Becker, Transferstelle politische Bildung

Dr. Philipp Burkard, Stiftung Science et Cité

Dr. Serge Embacher, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Thomas Helfen, Quartiersmanagement Flughafenstraße, Berlin

Dr. Ansgar Klein, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Dr. Holger Krimmer, Zivilgesellschaft in Zahlen (ZiviZ)

Andreas Schulz, EJF gemeinnützige AG

Prof. Andreas Zick, Universität Bielefeld 

Insgesamt werden im Rahmen des Projekts vier Beiratssitzungen stattfinden. Bei der ersten Sitzung im März bewertete der Beirat die Ergebnisse der Literaturrecherche und gibt Empfehlungen für die Auswahl von drei Zielgruppen, mit denen gemeinsam im weiteren Verlauf des Projekts passgenaue Formate der Wissenschaftskommunikation entwickelt werden sollen.