Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zu „Wisskomm-Quartett“

Wisskomm-Quartett

Folge 1

Folge 1 - Vertrauen

Abstrakte Illustration zur Verbildlichung von Vertrauen in die Wissenschaftskommunikation
Illustration: Louisa Fortwengel/WiD

Die erste Folge des Podcast widmet sich dem Thema Vertrauen. Hintergrund ist diesmal das aktuelle Wissenschaftsbarometer. Die repräsentative Umfrage, die seit 2014 regelmäßig von WiD durchgeführt wird, befasst sich mit der Einstellung der deutschen Bevölkerung zu Wissenschaft und Forschung. Das Quartett spürt der Frage nach, welche Formen von Vertrauen es gibt, und welches Vertrauen in die Wissenschaft eigentlich wünschenswert ist. Welche Faktoren führen zur allgemeinen Akzeptanz wissenschaftlicher Ergebnisse? Gibt es überhaupt Wirkungsmechanismen, die für alle Themen von Corona-Virus bis zum Klimawandel gleich sind? Welche Rolle spielt eigentlich letztlich die Wissenschaftskommunikation bei der Vertrauensbildung? Wir fragen nach Beispielen für gute Praxis und schauen auch dorthin, wo Wissenschaftskommunikation womöglich schiefgehen kann. 

Mit Rainer Bromme, Elisabeth Hoffmann, Julia Serong und Rebecca Winkels.

zum Podcast

Quellen

Zum aktuellen Wissenschaftsbarometer

Einführung zum Thema 'Informiertes Vertrauen' und weitere Literaturangaben zu den Themen des Gesprächs

Podcast per RSS-Feed abonnieren

Podcast-Feed