Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Thementag:Schule als mediale Lebenswelt – Chancen und Risiken neuer Medien in Schule und Unterricht

Di, 21.03.2017, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr Regensburg

Der Thementag Theorie-Praxis wird unter der Federführung des Regensburger Universitätszentrums für Lehrerbildung (RUL) gemeinsam von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen Fakultäten der Universität Regensburg und Lehrkräften aus den Partnerschulen der Universität Regensburg im Schulnetzwerk dialogUS ausgerichtet und bündelt somit die Expertise von Universität und Schule in einer ganz besonderen Veranstaltung.

Er will allen an der Lehrerbildung beteiligten Akteuren – Studierenden, Referendaren, Lehrkräften, Schulleitungen, Vertretern der Schulaufsicht, Dozenten und Wissenschaftlern – eine Plattform bieten, sich wissenschaftsbasiert und professionsbezogen zu zentralen und aktuellen Themen der Lehrerbildung auszutauschen und voneinander zu lernen.

Nicht nur angesichts der stetigen und rasanten Weiterentwicklung modernster Technologien, der Ergebnisse des Länderindikators 2016 „Schule digital“ oder der jüngst vom Bundesministerium für Bildung und Forschung angekündigten „Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft“ ist der sinnvolle Einsatz sogenannter Neuer Medien in Schule und Unterricht ein Thema, das Lehrkräfte aller Schularten mehr und mehr beschäftigt und das der diesjährige Thementag unter dem Titel „Schule als mediale Lebenswelt – Chancen und Risiken Neuer Medien in Schule und Unterricht“ aus unterschiedlichen schulischen und universitären Perspektiven heraus beleuchten möchte.

Wo?

Universität Regensburg Hörsaal H2 Universitätsstraße 31
Regensburg

Links & Downloads

http://www.ur.de/rul/thementag-theorie-praxis