Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Wissenschaftliches Symposium "25 Jahre Forschungszentrum"

Fr, 13.10.2017, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr Dresden

Session 1: 10.00 - 11.10 Uhr

- Grußwort Prof. Peter Fulde (Ehrenmitglied des HZDR)
- Prof. August P. Schubiger: "Verlässlichkeit und Signifikanz von präklinischen Tierexperimenten" (Collegium Helveticum, ETH Zürich)
- Kurzfilm: Vielversprechende Kombination – Strahlentherapie plus radioaktiv markierte Antikörper
- Prof. Katia Parodi: "Herausforderungen an die Physik für die Krebstherapie mit Ionenstrahlen" (Ludwig-Maximilians-Universität, München)

Session 2: 11.45 - 12.50 Uhr

- Grußwort Prof. Hilbert von Löhneysen (Vorsitzender Wissenschaftlicher Beirat des HZDR)
- Prof. Andrea Bianchi: "Bose-Einstein Kondensation in einem organischen Magneten" (University of Montreal)
- Kurzfilm: Circular Economy
- Prof. Hugo Reinhardt: "Confinement – Ein Millenium-Problem" (Eberhard Karls-Universität Tübingen)

Session 3: 13.50 - ca. 16:00 Uhr

- Grußwort Prof. Axel Kleemann (Ehemaliger Vorsitzender Wissenschaftlicher Beirat des HZDR)
- Prof. Thomas Fanghänel: "Geschlossene Nukleare Brennstoffkreisläufe – eine Option für die zukünftige Kernenergienutzung" (General European Commission Joint Research Centre)
- Kurzfilm: Entdeckung und Charakterisierung eines wichtigen umweltrelevanten Uran-Komplexes
- Prof. Christian Cierpka: "Über die lorentzkraftgetriebene Umströmung einer Wasserstoffblase" (Technische Universität Ilmenau)
- Kurzfilm: Das magnetische Universum ins Labor geholt
- Prof. Karsten Albe: "Virtuelles Design nicht-kristalliner Metalle" (Technische Universität Darmstadt)
- Kurzfilm: Laserbeschleunigte Teilchen für die Krebstherapie
- Prof. Thomas Dekorsy: "Mit Lasern dem Weltraumschrott auf der Spur" (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt Stuttgart)

Wo?

Großer Hörsaal Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf | Bautzner Landstraße 400
Dresden

Links & Downloads

http://www.hzdr.de/symposium25jahre