Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Live-Diskussion zu Expertise in der Corona-Pandemie

Mo, 12.04.2021, 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr Berlin

Die Corona-Pandemie wirft ein Schlaglicht auf die Wissenschaft. Welche Forschungsbereiche und Wissenschaftsdisziplinen nimmt die Bevölkerung im Kontext der Krise wahr?

Über diese Frage diskutiert am 12. April ab 12 Uhr die Projektleiterin des Wissenschaftsbarometers Ricarda Ziegler mit dem Kommunikationswissenschaftler Dr. Daniel Nölleke von der Universität Wien und Soziologin Dr. Paula-Irene Villa von der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Live-Diskussion findet im Audio-Chat-Format Spaces bei Twitter statt.

Anlass ist die kürzlich erschienene Hintergrundanalyse „Informationen zu Corona aus der Wissenschaft – Welche Disziplinen und Forschungsbereiche nimmt die Bevölkerung wahr?“ im Rahmen des Wissenschaftsbarometers Corona Spezials. Mehr dazu: https://www.wissenschaft-im-dialog.de/projekte/wissenschaftsbarometer/hintergruende-wissenschaftsbarometer/.

Hinweise

Die Diskussion findet im Audio-Chat-Format Spaces bei Twitter statt. Weitere Informationen gibt es auf dem Twitter-Kanal von Wissenschaft im Dialog @wissimdialog.

Wo?

Charlottenstraße
Berlin

Links & Downloads

https://twitter.com/wissimdialog