Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Zurück zu „Forum Wissenschaftskommunikation“

Call for Proposals

9. Forum Wissenschaftskommunikation

Inhalt

Vom 5. bis 7. Dezember 2016 findet in Bielefeld das 9. Forum Wissenschaftskommunikation statt.

Vielen Dank für Ihre Einreichungen!

Der Call for Proposals endete am 4. Mai 2016. Eine Benachrichtigung über die Auswahl der Beiträge erfolgt voraussichtlich im Juli 2016.

Thema

Das Tagungsprogramm wird auch in diesem Jahr überwiegend aus Ihren Beiträgen über den thematisch offenen Call for Proposals zusammengestellt. Parallel hat der Programmbeirat einen thematischen Schwerpunkt mit dem Titel „Wissenschaft für alle!?“ festgelegt. Zu diesem Thema ist geplant, gezielt Referentinnen und Referenten mit Beiträgen aus diesen Bereichen einzuladen:

  • Beteiligung der Bürger in Wissenschaft und Forschung (Citizen Science, Responsible Research and Innovation …)
  • Erreichen von sozial- und bildungsbenachteiligten Gruppen
  • Wissenschaftskommunikation abseits institutioneller Akteure
  • Zielgruppenanalyse/Evaluationen
  • Neue Netzwerke/neue Partner

Teilnahme

Der Programmbeirat bewertet alle eingereichten Vorschläge und stellt aus den ausgewählten Beiträgen das Tagungsprogramm zusammen. Sie werden im Juli 2016 über die Auswahl informiert. 

Wenn Ihr Vorschlag in das Programm zum 9. Forum Wissenschaftskommunikation aufgenommen wird, teilt Ihnen Wissenschaft im Dialog einen Termin für den Beitrag mit und stellt Ihnen einen mit Veranstaltungstechnik ausgestatteten Raum zur Verfügung.

Referenten sind von den Teilnahmegebühren befreit. 

Für Reise- und Hotelkosten müssen die Vortragenden selbst aufkommen, diese Kosten werden nicht vom Veranstalter übernommen. 

Wichtige Termine

Einsendefrist für Beiträge 4. Mai 2016
Benachrichtigung über Auswahl Juli 2016
9. Forum Wissenschaftskommunikation 5.–7. Dezember 2016 in Bielefeld

Programmbeirat

Die Mitglieder des Programmbeirates finden Sie unter folgendem Link: Programmbeirat

Kontakt

Hella Grenzebach
Projektleiterin
Tel.: 030 2062295-45
Fax: 030 2062295-15
hella.grenzebach@w-i-d.de

Jona Adler
Projektmanagerin
Tel.:030 2062295-11
jona.adler@w-i-d.de

Wissenschaft im Dialog gGmbH
Charlottenstraße 80
10117 Berlin