Logo Wissenschaft im Dialog Wissenschaft im Dialog

Wie?So!

Fragen an die Wissenschaft

Warum frieren Pinguine nicht am Boden fest? Wo findet man Dinosaurierknochen? Können Kopfläuse ertrinken? Sie haben eine Frage an die Wissenschaft? Die Online-Redaktion von WiD sucht Experten, die sich mit diesem Thema auskennen, und beantwortet Ihre Frage.

D

mehr erfahren

Gibt es Ansätze, die Halbwertszeit von Atommüll zu verkürzen? Lässt sich Atommüll zur Energiegewinnung nutzen, kann man also eine Art Atommüllrecyclingkraftwerk bauen?

Ja, es gibt Ansätze, hochradioaktiven langlebigen Abfall so zu behandeln, dass seine Strahlung deutlich schneller abklingt. Das Verfahren heißt Abtrennung und Umwandlung, im Fachjargon „Partitioning...

E

mehr erfahren

Wann entstand der Begriff Naturwissenschaft?

Eine systematische Untersuchung der Frage, wann und in welcher Bedeutung das Wort „Naturwissenschaft“ auftauchte, steht bislang noch aus. Bekannt ist aber, dass der Begriff im Laufe des 19....

D C

mehr erfahren

C

mehr erfahren

C

mehr erfahren

Wie kamen Flüsse zu Ihren Artikeln? Die Weser, die Elbe, der Main, der Inn, die Donau, der Nil. - Warum sind die einen weiblich, die anderen männlich und kein Fluss sächlich?

Die Flussnamen in unserem Raum ("Deutschland") waren und sind in der Regel weiblich, wie das alte Wort "die Ach" = 'der Fluss', weswegen Namen mit -ach weiblich sind (die Wutach, die Brigach, die...

C

mehr erfahren

Viele Nachnamen gehen auf Berufe des Mittelalters zurück. Woher aber kommen Nachnamen wie Bischoff, Probst oder Papst?

Bei Bischof wird in der Regel anzunehmen sein, dass der erste Namenträger in einem Dienstverhältnis zu einem Bischof stand, und im Unterschied zu anderen Personen (meist Bauern), die etwa im Dienst...

C

mehr erfahren

C

mehr erfahren

C

mehr erfahren

E

mehr erfahren

E

mehr erfahren

D

mehr erfahren